Home Sweet Home
Kiek mal an

Home Sweet Home

Drei auf einem Streich erledigt, in einem Post! Moin Moin liebes Hamburg und Rest vonne Welt! Hast du auch manchmal das Problem, du möchtest über Dinge schreiben, aber dafür nicht zwei oder mehr Beiträge schreiben? Das kann dann schon manchmal ganz schön trickie sein…

 
Aufgabe I:
Schon lange wollte ich mal 30 Bilder, in 30 Minuten, in nur einem Raum machen. Mit ein und demselben Objektiv mit gleich bleibenden Einstellungen. Das ist sowas von spannend… Du glaubst nicht wie schnell die Zeit um ist.  Da muss man sich schon ganz schön sputen, dabei aber auch nicht die Perspektive vergessen.
 
Aufgabe II:
Die Fotos in einer Challenge unterbringen… (Fotos von meinem *Zu Hause* zeigen. Hmmm, das ist nicht so Meins, denn das ist schon recht Privat, aber in Verbindung mit Aufgabe I, ist das so OK.)
 
Aufgabe III:

Ein Versprechen einlösen, nämlich Bilder von meiner Eisenbahn zeigen, die in meinem Couchtisch eingebaut ist. Die Anlage(N) ist voll funktionstüchtig mit Beleuchtung, und mit allem was zu einer Eisenbahnanlage gehört. Mit einer Dampflok mit Tender & Waggons, Weinberge, einen Tunnel mit Wasserfall, Bahnhof, Dorfbrunnen, Kirche mit Brautpaar, einem Bauernhof und diverse anderer Gebäuden, natürlich mit ganz vielen Menschen & Tieren, Blümchnen und Natur …

Zum Vergrössern der Bilder, bitte die Gallery anklicken

 

Ich bin somit ganz zufrieden mit meinem Post. Ich habe für mich alles untergebracht was ich wollte. Manchmal muss man einfach nur ein paar Nächte drüber schlafen, dann kommen auch Ideen zur Lösung.


Also gut, da sich einige von euch nicht vorstellen können, wie mein Couchtisch mit der Eisenbahnanlage aussieht,
habe ich nochmal ein Weitwinkel-Foto von ihm gemacht.

So sieht er in voller Pracht aus…
 

Virtuell Verlinkt zu:
Bernhard dem Amateur Photograph
***   Zu Hause   ***

 

Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche!
Bleib gesund & achte auf dich!

 
 

Kommentare

  • Biggi

    Moin liebe Brita,
    wow 3 Aufgaben hast Du mit Bravour gelöst … Daumen hoch!
    Super die Detailaufnahmen!

    Du bist also Eisenbahnfan und hast die Anlage im Tisch untergebracht, ist schon eine tolle Idee.
    Und dann sehe ich das Du auch ein wenig Technikfan bist… Deine Lautsprecher sprechen für sich *g*

    Mein Mann hatte vor X Jahren auch mal eine Eisenbahnanlage selbst gebaut, leider ist sie durch einen Umzug kaputt gegangen.

    Hab einen schönen Tag und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Biggi

    • Hansedeern

      So ist es, liebe Biggi – ich bin ein absoluter Technik-Freak.
      Schade das die Eisenbahn beim Umzug kaputt gegangen ist. Da steckte doch bestimmt auch viel Herzblut drin…

      Danke, für deinen lieben Kommentar!

  • bernhard1965

    Liebe Britta,

    ich bin beeindruckt … immer noch beeindruckt …

    Alleine schon die 30 S/W aufnahmen, sehr gut gemeistert in 30 Minuten. Lustig finde ich den Bully mit dem Weihnachtsbaum auf dem Dach 🙂 Das Bild mit dem Würfelzucker gefällt mir auch sehr gut.

    Und dann die Krönung: Deine Wohnzimmertischeisenbahn. Einfach traumhaft. Hast Du den Gleisplan selber eintworfen?

    Vielen Dank, dass Du noch an meinem Wettbewerb gedacht hast, Dein Beitrag kannst Du unter #5 in der Wettbewerbsliste finden.

    P.S.: Bei mir ist nun die Terasse fertig, nur noch der Rasen will nicht so richtig aufkommen. Aber der Garten wartet auch schon und in der Werkstatt kommen wir auch gut voran. Bald kann ich wieder meine Linsen adaptieren 🙂

    Bleibe gesund

    LG Bernhard

    • Hansedeern

      tzzzz… Jepp, ein bischen Weihnachten steht noch bei mir.. Mein Versprechen habe ich nicht vergessen, nicht das fu gedacht hast : Die flunkert bestimmt mit ihrer Eisenbahn…Den Gleisplan habe ich selbst entworfen. Hätte es so nicht gepast, hätte ich die Anlage nicht gebaut. Aber ich kann dir sagen, Monate lang sah mein WZ schlimm aus, vorallem beim Basteln des Tunnels und rumpütschern mit Gips….

      Na da bin ich ja weiter gespannt, was es bei dir zu sehen gibt!

  • Paleica

    wie cool ist diese eisenbahn? und auch sonst: interessante projektidee! und aufgrund der speziellen einstellung verrätst du uns auch gar nicht soviel über dein zuhause, obwohl es dennoch persönlich ist 🙂

    • Hansedeern

      Moin Conny, jepp Bose sind mit die besten Lautsprecher… gell?

      Die Eisenbahn ist ja so geshen nicht im Wohnzimmer aufgebaut… Schau mal weiter unten ;o)
      Ich hatte damals einfach keine lust mehr auf Vogelsand und Federn oder was weiss ich als Zierrat im WZ-Tisch…
      Normalerweise liegt ja auch ein Tischläufer auf dem Tisch mit Blümchen drauf etc.
      Und es spielt ja auch keiner damit *gg

    • Hansedeern

      Breit grinsssssssssss & freu…. Ja, ist nicht alltäglich so eine Eisenbahnanlage… Die Liebe dazu habe ich von meinem Vadder. Und als Kleinkind habe ich die Dampfloks bewundert im Hamburger Hauptbahnhof… Die fand ich damals schon toll, nur der Krach war gräslich, wenn sie abgebremst haben, beim Einfahren am Gleis.

  • monisertel

    Liebe Britta,
    alle 3 Aufgaben hast Du ja mit Bravour gelöst.
    Die Eisenbahnanlage im Tisch unterzubringen ist schon eine echt originelle Idee. Ist doch sicher damals Handarbeit gewesen, gell.
    Das alte Eisenbahnschild gefällt mir besonders gut.
    Hab einen angenehmen Wochenstart und bleib weiterhin gesund und munter,
    herzlichst moni

    • Hansedeern

      Moni, die Anlage zu bauen hat schon fast en Jahr gedauert und mein Wohnzimmer sah damals aus wie bei Hempels unterm Sofa. Dazwischen auch noch eine Baby-Katze, die natürlich auch neugirrig war und mit allem spielen wollte… *gg Aber es hat sich gelohnt!

  • 27millimeter

    Vielen Dank für die wundervollen und kreativen Einblicke in dein zu Hause!!
    Zu Projekt 1 würden mich ja das Objektiv und die Einstellungen interessieren 😉

    • Hansedeern

      Ja, so richtig viel kann man ja nicht sehen ;o)
      Objektiv: Nikon 50 mm Festbrennweite 1.8, Einstellungen: ISO 320 +1/3 Belichtungskorrektur, Blende: 5,6

      OK?
      Danke für deinen Kommentar!

  • mannisfotobude

    weißt du warum ich das frage ? Habe in jungen Jahren bei der Firma „Märklin“ in Göppingen gearbeitet und die sind ja Marktführer im Bereich Modelleisenbahn und ich wollte mal die Größe des Tisches sehen !!!

    • Hansedeern

      Aha… Also hätte da nur ne Minitrix rein gepast, hätte ich das nicht gemacht. Das wäre zu klein gewesen, zumal die Figuren dann so klein sind wie n Fliegenschiss. Die Schublade ist ca. 1 m gross… Das MiWuLa hat schon interesse gezeigt.

  • mannisfotobude

    wow eine Herausforderung aber klasse gemeistert ! Tolle Detailsaufnahmen aber das mit der Eisenbahn im Tisch habe ich noch nicht ganz kapiert !
    Würde den Tisch mal gerne sehen !!!

    • Hansedeern

      Manni, die Eisenbahn ist in der Schublade vom Couchtisch mit Glascheibe untergebracht. Ich hatte keine lust auf SchinickSchnack mehr. Also klam ne Eisenbahn da rein… Mit Schild: „Blumenpflücken während der Fahrt verboten* grins
      Mal sehen, wenn ich lust habe mach ich noch mal n Foto vom ganzem Tisch am Nachmittag…

Hinterlasse mir einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: