Pusteblume
Makro-Fotografie

Im Sonnenaufgang

Es ist soweit, es ist so weit, jetzt ist Pusteblumenzeit! Jedes Schirmchen will nun fliegen … Bleibt nach seiner Reise liegen … Und vielleicht im nächsten Jahr, wachsen Blümchen dort sogar … Moin Moin liebes Hamburg und Rest vonne Welt!

 

Geräts du auch in Entzücken, so wie ich, wenn du eine Pusteblume siehst? Ich kann dann nicht anders und muss es pflücken und sanft an die Schirmchen p(h)usten … Nur an diesem Morgen bin ich standhaft geblieben …

Pusteblume

Es war einfach nur zu schön, den Sonnenaufgang durch die diese zarten Schirmchen zu seh’n.

 

Bleib neugierig und genieße die Frühlingszeit!

 

Virtuell verlinkt zu:
Sunshine’s Macro Monday
 
 

Kommentare

  • fotoblogmarenarndt

    Diese üppig gelben Löwenzahnwiesen, ich vermisse sie – zum Glück durfte ich sie noch kennenlernen. Dem Löwenzahn und seinen entzückenden Pusteblumen bleiben die Straßenränder und ein paar dunkle Ecken – Grüsslies Maren. P.S. vielleicht ändert Corona das ja, mehr Natur …

    • Hansedeern

      Da gebe ich dir recht, es bleiben ihnen nur noch die Strassenränder. Wenn bei mir im Garten auch nicht viel wächst, ausser Moos, ist jeder Löwenzahn ein willkommender Gast. Ich reisse sie nicht raus, wie viele andere…
      Ich habe da so meine Zweifel, das die C-Krise irgendwas in den Köpfen der Menschen ändert, weder positiv für die Natur oder in punkto Menschlichkeit. Der Mensch ist so gut im Vergessen, das kann er perfekt.

  • Biggi

    Moin liebe Brita,
    einfach wunderschön Deine Makrofotos von dem Pusteblümchen.
    Ich kann dieser Versuchung auch nur schwer widerstehen *g*
    Du bist ja auch so eine Frühaufsteherin wie ich… herrlich diese Ruhe und Stille am Morgen.

    Hab einen schönen Tag und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Biggi

    • Hansedeern

      Jepp, ich brauche die Ruhezeit,, wenn ich morgends schon so gegen 04.00 Uhr aufstehe… Für mich die schönste Tageszeit.
      Pusteblumen sind einfach irgendwie magisch….
      Danke für deinen Kommentar.
      Bleib du auch gesund und einen lieben Gruss zurück sende.

  • bernhard1965

    Liebe Britta,

    wunderschön. Da bist Du ja auf Schirmfühlung gegangen. Man hat den Eindruck, Du wärst in die Pusteblume hineingekrochen.

    Pusteblumen sind faszinierend, aber als Gärtner bekommt man eine andere Meinung 🙂

    P.S.: Demnächst gibt es auch Pusteblumen mit dem Lensbaby von mir

    Bleib gesund

    LG Bernhard

  • lichtbildwerkerin

    Moinsen, das sind wunderschöne Aufnahmen und ja, ich liebe Pusteblumen auch, aber ich puste sie nicht, sondern schau sie mir nur an . Mit nem Makro offenbaren sie ihre faszinierende Schönheit. Ein bisschen beneide ich dich um die Fähigkeit, das schöne Licht am Morgen zu nutzen, denn da schlafe ich noch tief und fest .

    Liebe Grüße, Conny

    • Hansedeern

      *gg Du, ich stehe jeden Morgen so gegen vier Uhr auf. Alte Leut’s brauchen nicht mehr soviel schlaf…. *lol
      Ich kann einfach nicht wiederstehen, bei den Schirmchen…. Ich muss dann pusten. *lach
      Immer wieder sind die Pusteblumen ein tolles Motiv im im Frühling.
      Danke für deine lieben Worte!

      Einen lieben Gruss zurück sende!
      Und pass auf dich auf!

      (flüster… Ich würde mich auch echt freuen, wenn du meinem Blog *folgen* würdest! *zwinker)

      • lichtbildwerkerin

        Gegen 4 Uhr? Ich staune . Na, vielleicht kommt das bei mir noch, wenn auf die 80 zu gehe , aber was macht man dann mir den langen Tagen ? Na ja, man muss die Ausrüstung nicht mehr schleppen, passt ja in den Rollator .

        Du, ich folge deinem Blog via Feedly, den WP- Reader finde ich doof.

        Bleib du auch gesund!

        • Hansedeern

          *ich lach mich weg….
          Hat ja platz im Rollator! *gg
          Super Antwort!

          Ahaaaa, Feedly kenn ich noch nicht, muss ich mal guggen was das ist! Danke für den Tipp!

          Hab noch einen feinen Abend!!!

  • monisertel

    Herrliche Fotoserie, liebe Britta,
    besonders gut gefällt mir der einzelnen klitzekleine Wassertropfen!
    Am Ende der Fotosession hast Du aber doch gepustet, oder? 😉
    Schönen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

    • Hansedeern

      ja, die klitzekleinen Tautropfen, habe ich auch erst gesehen, beim Sichten der Fotos am Bildschirm… :o)
      Scheehhh, nääää?
      Natürlich habe ich dann gepustet… *lach

    • Hansedeern

      Dabei auf dem Bauch zu liegen war auch schön, nur das Aufstehen…………
      Es ist schwer, sich so am frühen Morgen aufzurappeln um Pusteblumen im Sonnenaufgang zu fotografieren.
      Das Licht war wirklich schön und die Sonne hatte schon ganz schön viel Kraft.
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Dir einen Gruss sende!

Hinterlasse mir einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: