Table Top

Spiel mit Licht und Schatten

Damit meine kreative Ader nicht versiegt, habe ich kurzerhand mal wieder mein kleines Zimmer in ein *Studio* verwandelt. Viel brauch ich dafür nicht. Einen kleinen Tisch aus dem Elch-Kaufhaus, eine Taschenlampe, einen schwarzen Hintergrund & natürlich ein Stativ.

Als Modell habe ich mich für einen grünen Apfel entschieden auf dem ich noch ein paar kleine Wassertropfen gesprüht habe. Schon das Aufbauen macht spass und die Vorfreude auf ein paar schöne Fotos runden das Ganze ab. Und dann… Radio einschalten, Raum verdunkeln (soweit es geht) und der Phantasie freien lauf lassen…

Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: